Verkehrsunfall auf Autobahn A1

Am Montag, dem 09.September, um 11:14 Uhr wurden die Feuerwehr Hallwang und Eugendorf zu einem Verkehrsunfall auf die A1 alarmiert.

Am Montag, dem 09.September, um 11:14 Uhr wurden die Feuerwehren Hallwang und Eugendorf zu einem Verkehrsunfall auf die A1 alarmiert. Kurz vor der Anschlussstelle Wallersee waren aus bisher ungeklärter Ursache zwei PKW zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Hallwang am Einsatzort befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Die beteiligten Lenker wurden von Sanitätern des Roten Kreuzes betreut. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und errichtete einen vorbeugenden Brandschutz. Der Abtransport der Fahrzeuge erfolgte durch ein Abschleppunternehmen.

Für die Dauer der Arbeiten war die Autobahn nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz:

  • FF Hallwang mit 13 Mann
  • FF Eugendorf (auf Anfahrt storniert)
  • Einsatzleiter BM Andreas Knäussel

Weitere Einsatzkräfte:

  • Polizei
  • Rotes Kreuz
  • Asfinag
  • Abschleppdienst
2019-10-07T12:24:20+00:0009. 09. 2019|
X