Technischer Einsatz – Öleinsatz auf der Wiener Bundesstraße

Am Mittwoch, dem 06. Jänner, um kurz vor 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Hallwang von der LAWZ-Salzburg zu einem Öleinsatz alarmiert. Auf der Wiener Bundesstraße war eine Ölspur im Bereich Mayrwies gemeldet worden.

Am Mittwoch, dem 06. Jänner, um kurz vor 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Hallwang von der LAWZ-Salzburg zu einem Öleinsatz alarmiert. Auf der Wiener Bundesstraße war eine Ölspur im Bereich Mayrwies gemeldet worden.

Die ausgerückte Einsatzmannschaft der FF Hallwang konnte auf der B1 im Kreuzungsbereich mit der Hallwanger Landesstraße eine kleinere Ölspur feststellen. Der Verursacher dürfte die Verunreinigung nicht bemerkt und seine Fahrt fortgesetzt haben. Die ebenfalls verständigte Exekutive sperrte eine Fahrbahnseite der Bundesstraße, während die Feuerwehrkräfte die ausgelaufenen Betriebsmittel band.

Im Einsatz:

  • FF Hallwang mit 12 Mann – “Corona-Dienstgruppe 1”
  • Einsatzleiter: OFK-Stv. OBI Norbert Martinek