Technischer Einsatz – Austritt von Batteriesäure bei einem Elektrohubwagen

Am Mittwoch, den 8.Jänner 2020 wurde die Feuerwehr Hallwang um kurz nach 19:30 Uhr von der LAWZ-Salzburg zu einem technischen Einsatz zu einer Firma im Hallwanger Ortsteil “Mayrwies” alarmiert. Eine Mitarbeiterin meldete per Notruf, dass bei einem Elektrohubwagen der Akku zu rauchen begann und dabei Batterieflüssigkeit ausgetreten war.

Am Mittwoch, den 8.Jänner 2020 wurde die Feuerwehr Hallwang um kurz nach 19:30 Uhr von der LAWZ-Salzburg zu einem technischen Einsatz zu einer Firma im Hallwanger Ortsteil “Mayrwies” alarmiert. Eine Mitarbeiterin meldete per Notruf, dass bei einem Elektrohubwagen der Akku zu rauchen begann und dabei Batterieflüssigkeit ausgetreten war.

Durch die Feuerwehr Hallwang wurde der Akku abgeschlossen und der defekte Hubwagen aus dem Gebäude nach draußen zum Abkühlen gebracht. Weiteres wurde noch der Bereich auf mögliche Verrauchungen kontrolliert und die ausgetretene Flüssigkeit gebunden.

Im Einsatz:

  • FF Hallwang mit 20 Mann
  • Einsatzleiter: OFK-STV Norbert Martinek
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
2020-01-09T08:27:49+00:0008. 01. 2020|
X