Technische Übung 1.Zug – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Technische Übung 1.Zug – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Dienstag, den 11. Februar 2020 hielt der 1.Zug der Feuerwehr Hallwang eine technische Übung ab. Als Übungsszenario wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten und einer herumirrenden, verwirrten Person beim örtlichen Recyclinghof angenommen. Die Übungsleitung wurde von einem Kameraden übernommen, der im Vorfeld nichts vom Übungsszenario wusste. Durch die Übungsteilnehmer musste die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet und die eingeklemmte Person aus dem schwer beschädigten Fahrzeug mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

 Im Einsatz:
– FF Hallwang mit 14 Mann
– Übungsleiter: OLM Werner Huber
– Übungsausarbeitung: BM Andreas Knäussel

2020-02-12T09:58:38+00:0011. 02. 2020|
X