Brandeinsatz – PKW Brand auf Autobahn A1

Am Samstag, dem 12. Dezember, wurden die Feuerwehren Hallwang und Eugendorf zu einem PKW Brand auf die Autobahn A1 alarmiert. Über Notruf wurde ein stark rauchendes Fahrzeug auf Höhe der Ausfahrt Wallersee gemeldet.

Am Samstag, dem 12. Dezember, wurden die Feuerwehren Hallwang und Eugendorf zu einem PKW Brand auf die Autobahn A1 alarmiert. Über Notruf wurde ein stark rauchendes Fahrzeug auf Höhe der Ausfahrt Wallersee gemeldet.

Nachdem im gemeldeten Autobahnabschnitt kein brennendes Fahrzeug vorgefunden werden konnte, wurde Rücksprache mit dem Notrufer gehalten. Dieser gab an, dass der Fahrzeuglenker trotz starker Rauchentwicklung die Fahrt fortgesetzt hatte. Daraufhin wurde die A1 bis zur Landesgrenze (Ausfahrt Mondsee) kontrolliert. Auch in diesem Abschnitt wurde keine Einsatzstelle vorgefunden, woraufhin der Feuerwehreinsatz beendet wurde.

Im Einsatz:

  • FF Hallwang mit 18 Mann – “Corona-Dienstgruppe 1”
  • FF Eugendorf mit 21 Mann
  • Einsatzleiter: OFK-Stv. OBI Norbert Martinek

Weitere Einsatzkräfte:

  • Polizei
  • Rotes Kreuz
  • Asfinag