Zimmerbrand in der Mayrwies im Buchenweg

Kaminbrand 31.Oktober in der Mayrwies

In den frühen Morgenstunden des 31. Oktobers wurde die Freiwillige Feuerwehr Hallwang von der LAWZ Salzburg zu einem Zimmerbrand in den Hallwanger Ortsteil „Mayrwies“ alarmiert. Im Buchenweg brach bei einem Wohnhaus ein Zimmerbrand aus.

In den frühen Morgenstunden des 31. Oktobers wurde die Freiwillige Feuerwehr Hallwang von der LAWZ Salzburg zu einem Zimmerbrand in den Hallwanger Ortsteil „Mayrwies“ alarmiert. Im Buchenweg brach bei einem Wohnhaus ein Zimmerbrand aus. Aufgrund dessen, dass sich zurzeit ein Fahrzeug der Feuerwehr Hallwang in der Werkstatt befindet wurde sofort bei der Anfahrt vom Einsatzleiter Hallwang Alarmstufe 2 ausgelöst. Daher wurden zur Feuerwehr Hallwang noch die Feuerwehren Elixhausen und der Löschzug Mödlham nachalarmiert.

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte am Einsatzort war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Wohnhaus ersichtlich. Die Bewohner konnten glücklicherweise noch selbstständig das Wohnhaus vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Unverzüglich wurde durch einen Innenangriff unter schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung vorgenommen. Nach kurzer Zeit konnte der Zimmerbrand gelöscht und „Brand aus“ gegeben werden. Die auf der Anfahrt befindlichen Feuerwehren Elixhausen und Mödlham konnten daher storniert werden und wieder in Feuerwehrhaus einrücken. Nachdem das Wohnhaus gründlich belüftet wurde, konnte der Einsatz beendet werden und auch die Feuerwehr Hallwang wieder einrücken.

Im Einsatz:

  • FF Hallwang mit 32 Mann
  • FF Elixhausen mit 22 Mann
  • LZ Mödlham mit 9 Mann
  • Einsatzleiter: OFK Hallwang Manfred Hauser, gesamt 63 Mann im Einsatz

Weitere Einsatzkräfte:

  • Polizei
  • Rotes Kreuz
2017-12-07T14:08:29+00:00 31. 10. 2017|
X